Cyprus Development

Statt Devisenbeschaffung per Immobilien haben sich nach 1989 die ehemaligen OIBE’s aufs Verschieben von geklauten Autos spezialisiert. Doch der Sohn des erschossenen Dissidenten Kramm (1983, Flugblätter) ist gerade dabei, die Vergangenheit aufzudecken. Als erstes wird Rimbach nervös und erschlägt seinen Chef Kerides, der ihn erdrosseln wollte. Daraufhin kommt Herbert Bahrig alias Horst Saalfeld nach Leipzig und tötet Rimbach. Ob Hantschel nochmal aus dem Koma aufgewacht ist, bleibt dagegen offen. Leidlich bemühter Stasi-Thriller gestern, wenn auch ganz passabel gespielt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>