HarKo

HARKO!


Den Spitznamen HarKo erhielt ich eigentlich nie, es ist eher so eine Art Pseudonym, welches einfach nur kurz ist. Den Ursprung hat es in einer Geburtstagsfeier, bei welcher ich einiges zu viel an Spirituosen vertilgte. Nunja, ich war hart wie'n Koffergriff (was sich bei der richtigen Aussprache wie eine gelungene Parodie meines Namens anhört). Um dies abzukürzen wurde daraus einfach harko gemacht.
Das muß als Erklährung reichen.Wichtig ist eben nur, daß ich eigentlich überall in TCP/IP - Netzwerken unter diesem Kürzel in Erscheinung trete.

Wer sich für mein bisheriges Leben interessiert, wird sicher bei einer ganzen Menge Leute eine Zusammenfassung dazu finden. Ich werd mal versuchen meine Sicht des ganzen darzustellen. Da ich auch annehme, daß es genügend Bildmaterial über mich gibt, sehen ich keinen Grund nicht ebenso mit solchem in Erscheinung zu treten. Wer ein wenig Neugier mitbringt, der kann es sogar zusammen mit einer recht detaillierten Selbstdarstellung finden :o)



Celtic Knot




Projekte

Mein Hauptprojekt ist zur Zeit das Drogeninformations-projekt auf www.pseudonym.org. Darauf aufbauend ist auch ein Datenbankprojekt zu sehen, welches in den n„chsten Monaten zu einer Informatiosquelle über Heilkräter werden wird. Als Unterstützung für diese Projekte ist auch das "Open Direktory Project" einzustufen, auf welchem ich die deutsche Drogenkategorie pflege.
Dies alles jedoch kommt nach dem Versuch ein Mädchen "glücklich zu machen", das ich als "meine Freundin" bezeichnen kann.

Also alles noch mal schön inner Tabelle:

 

 

 

Email an HarKo